Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

 We have recieved 59% of our goal ..
Bitte unterstütze uns! Please support us! Das Forum ist auf eure Spenden angewiesen. Wer weniger als 5 € spendet, bitte Banküberweisung nutzen. --------------- The forum depends on your donations. If you donate less than 5 €, please use bank transfer.


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Synths by K Brown (Free)
#1
Synths by K Brown; made with Synthmaker

[Bild: VWsFAOn.jpg]



   
only for donors or active Users


.rar   Synthmaker bundle.part1.rar (Größe: 90 MB / Downloads: 75)

.rar   Synthmaker bundle.part2.rar (Größe: 61.12 MB / Downloads: 69)

All the parameter named plugins get put into this folder:
https://www.dropbox.com/sh/g6m0z81ie05fj...wt3ja?dl=0
[-] The following 5 users Like dalton mavvamore's post:
  • rockbox, Andy, bill, albersx, sasa
Zitieren
Thanks given by: albersx , A.M , sasa , dontogueli , bill , Andy , Boyzard , rockbox
#2
Woooow impressiv...all emulations of vintage synths ?
There is some very interresting stuff inthere... Danke

Finally an emulation of an Andromeda A6  Angel
But when I play the virtual midi keyboard the gui disappears in Reaper.
You can recall it, but it happens again after playing the first note on the VM keyboard. This does not happen with the other plugins.

Studiologic Sledge (luge) is beautiful and it has the option to load your own wavetable but it must be a txt file. Can someone tell me how I make my own wavetable as a txt file?
Zitieren
Thanks given by:
#3
Ya, thanks for the upload and the posting of Dalton - I knew this thread on DSP-Robotics before,
where you can find in the forum a lot of "exported" VSTi/VST´s.....but mostly "Fsm"-files, which cannot
be exported with the demo-version of Flowstone.....and there´s the link to the Flowstoners.com.

I´m very impressed by the fabulous GUI-works but beware.....all these synths were - of course - no
real emulations. They were made with the old synthmaker-version (this link K Brown Synths will lead you to the
bug-free version of Spogg aka Quilcom, upgraded to Flowstone and newly exported as VSTi/VST).

And all those synths does only have a "default"-patch - no presets. So happy programming. But I´ve tried
several synths some days before and they have potential (of course of the sweet GUI´s). So that´s a real treasure trove.
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
Thanks given by:
#4
Ich hab ein paar davon getestet, sind bis auf einen Sound komplett leer. Also lieber Kujaschi, es wartet viel Arbeit auf dich Wink
Vergesst nicht Danke zu sagen/Don´t forget to say thank you
---
bam
http://bam-dorner.de
https://www.premiumize.me/ref/226765784
https://banking.fidor.de/register?ibid=71707988
Pass if needed: bam4LoFo
Zitieren
Thanks given by:
#5
Thanx Kujaschi for the link. The updated versions as attachement.
Happy programming to you too.


Angehängte Dateien
.zip   Synth collection by K. Brown FS versions.zip (Größe: 291.21 MB / Downloads: 7)
Zitieren
Thanks given by:
#6
Nichts zu danken und Danke für Euer Vertrauen, BAM, Knob Twiddler......aber ich bin über beide Ohren
mit Programming zugedeckt.....
Derzeit für BITSONIC für seinen neuen Red WT-01 (kommerziell), Krakli, GYL Synths und noch ein paar
andere, weshalb ich auch hier im Kujashi-Forumsthread erstmal nichts neues starten kann.....
Vielleicht Ende des Jahres - sicher werde ich einige probieren und vereinzelt Sounds dabei überbleiben,
aber generell liegt das ganze weit hinter dem nächsten Horizont....
Apropos - hört und probiert mal den default-sound vom "Dodeca 258c" (Buchla Weasel Emu) - genial
hier die verbesserte Version: Buchla Weasel Dodeca 258c
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
Thanks given by:
#7
Muss hier doch nochmal eine Lanze für den Dev K. Brown brechen.......

Nachem ich einige der über 50 Synths des Packs mal näher unter dem Radar hatte, bin ich
schon beeindruckt - allein von der aufwendig gestalteten und fotorealistischen GUI (mit Schatten um
die Knobs/Slider/Tlw. Patchcords etc.), wobei ALLES mit Funktion ist und tlw. mit Matrix, etc. und das für FREE.....

Dazu sind die Synths auch soundmässig garnicht so schlecht, zudem Flowstone gegenüber der
Synthmaker-Engine doch aufgeholt hat. Kenne einige Dev´s die damit gute Synths erstellt hatten, bzw.
ich auch Bänke programmiert habe (Solcito Musicae etc.), die sich vor namhaften Developern/Entwicklern
keineswegs verstecken brauchen, bzw. absolut super klingen.....Sogar U-he´s Synths wurden hier
emuliert, zumindest GUI-mässig.

Der Dev hätte locker 1,-- € pro Synth - also um die 50 Euronen dafür verlangen können, wenn man bedenkt,
was tlw. bei KVR manche Dev´s raushauen und dort für einen Synth 20-30,-- € verlangen.
Natürlich haben es Developer heute schwer, sich zu behaupten aus vielen Gründen, trotzdem ist das hier schon bemerkenswert. Man sollte eigentlich spenden, aber Donations sind wohl nicht vorgesehen......insofern
erinnert das schon an das berühmt-berüchtigte Elektro-Pack vor einigen Jahren mit sehr guten Vintage-Emulationen
und ebenso super GUI.

Man sollte das Forum und den Dev K. Brown mal im Auge behalten - zudem er ja noch ein paar Synths
nachgeschossen hatte (Crumar Spirit, Polyfusion System A, Oberheim OB-12 etc.)...vll. kommen da noch
mehrere. Das ist definitiv etwas für lange Winterabende.....

Als ich das vor zwei Wochen im Forum gesehen und geladen hatte, hab ich es zwar entpackt,
aber mich noch nicht näher mit beschäftigt.
Erst hier im Forum wurde ich aufmerksam und bin schon beeindruckt.
Trotzdem sind wohl einige nicht Bugfrei und je nach DAW sollte es das eine oder andere
Problemchen geben und natürlich sind alle jungfräulich hinsichtlich des Soundvorrats
- heisst schrauben - was aber hinsichtlich der tollen GUI auch Spaß machen sollte....
Nur ich bin diesbezüglich erstmal außen vor..... D.h. nach Lust und Laune...
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
Thanks given by:
#8
hier der Buchla zum direkten herunterladen
ich hasse die Dropbox

[attachurl=1]


Angehängte Dateien
.rar   Dodeca 258 and 258c by K Brown.rar (Größe: 4.42 MB / Downloads: 8)
Vergesst nicht Danke zu sagen/Don´t forget to say thank you
---
bam
http://bam-dorner.de
https://www.premiumize.me/ref/226765784
https://banking.fidor.de/register?ibid=71707988
Pass if needed: bam4LoFo
Zitieren
Thanks given by:
#9
(04-09-2016, 06:51 PM)Knob Twiddler link schrieb:Thanx Kujaschi for the link. The updated versions as attachement.
Happy programming to you too.
 

Hi , thanks for your post but system do not allow me to download , it says : You have exceeded your download quota for today.
even if I didn't download anything ...
many thanks anyway to Dalton Mavvamore for this great post ;-)
Zitieren
Thanks given by:
#10
Your forum activity was too low. Read the rules or grab them from the direct dropdead links above.
Zitieren
Thanks given by:
#11
(05-09-2016, 03:57 PM)moritz link schrieb:[quote author=Knob Twiddler link=topic=5478.msg15130#msg15130 date=1473011497]
Thanx Kujaschi for the link. The updated versions as attachement.
Happy programming to you too.
 

Hi , thanks for your post but system do not allow me to download , it says : You have exceeded your download quota for today.
even if I didn't download anything ...
many thanks anyway to Dalton Mavvamore for this great post ;-)
[/quote]

@moritz, you have in moment 37 posts, this is not very much..... Look here
First and foremost I would like the user on the forum participate by contributing. Who does not want that can donate something, then he is freed from the download limit
Vergesst nicht Danke zu sagen/Don´t forget to say thank you
---
bam
http://bam-dorner.de
https://www.premiumize.me/ref/226765784
https://banking.fidor.de/register?ibid=71707988
Pass if needed: bam4LoFo
Zitieren
Thanks given by:
#12
Vorläufig abschließend zu dem Thread:

Da ich gestern und heute abend Gelegenheit hatte, sämtliche Synths mal anzuspielen und auszuprobieren
(den ein- oder anderen Patch erstellt - alle Einstellungen lassen sich abspeichern und wieder abrufen;
sowohl gezogene Patchcords, eingestellte Sequenzen etc.) mal ein kleines Resümee.....

Natürlich klingen die Synths aufgrund der Erstellung mit der Synthmaker-Engine NICHT wie ihre Originale
(was der Dev ja auch eindeutig im Dsp.robotic-forum erläutert hat). Dazu müsste man wie Arturia oder
Korg etc. DSP-basiert Oszillatoren oder Filter wie die Originale emulieren und in Software "gießen".

Allerdings hat K. Brown akribisch deren Strukturen und interne Verschaltungen komplett wiedergegeben
und mit der fantastischen GUI der Außenwelt präsentiert. Viele Eigenheiten der Originale sind somit
Bestandteil und teilweise lassen sich (bei Rolands Modularsystem/Korg MS20) sogar "Strippen ziehen".
Auch die PAtchmatrix der EMS Synths ist funktionsfähig und birgt damit die Möglichkeit, schöne FX-Klänge
zu erstellen, wenn auch hier die Eigenheiten der legendären EMS-Filter nicht wiedergegeben werden.
Auch das MS-Filter ist natürlich nicht emuliert, weshalb sich zwar aus LP und HP der Bandpass ergibt,
aber nicht unbedingt die schönen knarzigen oder besonderen Formantklänge des Originals.
Auffallend ist, daß never ein Arpeggiator oder Sequenzer werkelt - hier hat der DEV das Problem gelöst,
indem er stattdessen jeweils einen Step-LFO inplementiert hat - geht auch - bis zu 16 Steps.....

Ich kann aus der riesigen Menge gar keine Favoriten nennen - aber es ist schon beeindruckend, obwohl
es ja eigentlich "nur" mit Synthmaker erstellte Synths sind.
Die CPU-Belastung hält sich in Grenzen, es gibt keine Ausfälle oder Bugs, keine Probleme mit der DAW.

Hervorheben könnt ich die Buchla-Emulationen, womit sich durch die Originalgestaltung der Verschaltungen tlw.
abgefahrene Modularklänge erstellen lassen. Auch Putney und Synthy II sind super. Beim Polymoog-Emulat
"Polly" hat der Dev sogar die Möglichkeit gegeben, die "Resonatoren" (mehrteilige Resonatorbank) wirken zu lassen.
Die Korg PS3300-Emulation ist ein wahres Monster und kann ganz schön brachial klingen.
Auch die DX-7 Emulation gefällt und FM ist in jeder Hinsicht möglich und das in guter Qualität. Die
Roland Emulationen sind absolut top und klingen bei geschickter Programmierung voll analog
(teilweise konnte ich überzeugende, schwebende Analog-Stringmachines (echt 70er) hinbekommen.
Die ARP´s klingen schön analog-cheesy (wie die ORiginale), bzw. Modular-gewaltig (ARP2600/Oddy-Patch/2500).

Teilweise lassen sich sogar Wavetables laden (Txt-File) und entsprechend mit den normalen OSC´s zusammen
abspeichern, was tolle Möglichkeiten ergibt.
Ok - der CS80 ist natürlich keine Emulation (habe ja selber den Arturia) und in zwei Synths getrennt (1x mit
SubOSC/1x mit dem Ringmodulator).

Ansonsten muss man sich wirklich ausgiebig mit den Synths beschäftigen. Im Grunde reichen die aus für
komplette Musikproduktionen und ist Futter, um sich ein ganzes Jahr mit Soundprogramming zu beschäftigen.

Fazit:
Das PAck ist eine Bereicherung insofern, daß hier "Emulationen" von Synths geboten werden, die
noch nie (bzw. die Mehrzahl) in irgendeiner Form emuliert worden sind. Wenn es doch nicht an das Original
heranreicht, so lassen sich dennoch aufgrund mancher Eigenheiten und eben "anderer" Strukturen ganz
andere Sounds erstellen, als mit anderen (z.b. Bend-Funktionen der alten Korg´s sind hier gut wiedergegeben).
Dazu haben sie ein SuperGesicht - eine perfekt gestaltete, teils fotorealistische und funktionelle GUI.

Der Software-Synth Markt ist groß. Es gibt viel Einheitsbrei, doch zum Glück einige spezielle Dev´s,
die mit guten Synths die Nischen füllen (wie hier im Forum Mira-Katharina, TN-Audio) und ein paar
andere haben noch überlebt (KRAKLI etc.). Herr oder Frau K. Brown haben nun die gleiche heilige Halle
betreten.

Diejenigen, die wieder mit 64-Bit schreien, haben eh keine Ahnung oder sind tlw. Möchtegern-Musiker.
Man kann ja auch Songs komplett ohne PC mit Hardware Synthesizern etc. erstellen - das ist dann weder noch.....
Alles in allem eine tolle Bereicherung für den Softsynth-Markt und das für FREE. Dafür lohnt es sich doch,
wieder auf 32-Bit umzusteigen, falls die Bridge wieder nicht funzt..... (im Übrigen ist das doch eh eine
Frage der DAW).
Hoffe echt, der DEV K. Brown hat noch den einen oder anderen Synths in der Schublade....  :top2
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
Thanks given by:
#13
I keep getting an error message saying that I've exceeded my data download quotient everytime I try to download these files -- any help please---Admin?........anyone?
Zitieren
Thanks given by:
#14
Hello Mr Spellmann,

please have a look into the boardrules - this will answer your question.....

Unfortunately you have only two posts.....every forum has to be alive and we´re all musicians here.
A german forum, but we all speak english too - so everyone can advance a opinion to all these threads -
just talking - so you´ll get more "credits" for downloading - or just donate something and all downloads
are "free"....

So this is just a forum, you can find plugins or soundbanks nowhere else to be found - it´s worth it....
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
Thanks given by:
#15
(05-09-2016, 08:24 PM)g spellman link schrieb:I keep getting an error message saying that I've exceeded my data download quotient everytime I try to download these files -- any help please---Admin?........anyone?

http://music-society.de/index.php?topic=4495.0
Vergesst nicht Danke zu sagen/Don´t forget to say thank you
---
bam
http://bam-dorner.de
https://www.premiumize.me/ref/226765784
https://banking.fidor.de/register?ibid=71707988
Pass if needed: bam4LoFo
Zitieren
Thanks given by:
#16
I am not attacking anyone but I feel sad that users just don't read the whole thread and links mentioned.
If you did, you would have found the actual VSTi's in the DSProbotics Thread. Now it looks like you are just here to grab and dissappear.
I also agree with bam and Kujaschi that contribution is necessary for the site to survive. If you, for any reason, cannot do that, and still want the advantage of downloading instruments here, it only costs 1 EUR a month and in that way you also support the site. The choice is yours, but I would prefer your contribution  Danke
Zitieren
Thanks given by:
#17
Thanks for uploading these..very much appreciated!  Clap
Zitieren
Thanks given by:
#18
K Brown hat schon wieder ein Update rausgebracht:

[attachurl=1]

[Bild: oberheim%20OB_zpsq3i5946v.png]

[Bild: oberheim%206_zps2p4sfsau.png]

[Bild: DSI%20prophet%20%20sorta_zpso1rm33zq.png]


Angehängte Dateien
.zip   Latest SM.zip (Größe: 8.43 MB / Downloads: 16)
Zitieren
Thanks given by: A.M
#19
Ja Danke - da bist Du mir mit Posten zuvorgekommen......

Hatte das vorhin auch gesehen, geladen und ausprobiert.......die Matrix6-Emu nunmehr
mit FM -Oszillatoren und der OB-MX sieht auch vielversprechend aus.......
Es heißt zwar "Latest pack", doch wer weiß, was K. Brown doch noch so alles im Köcher hat.....  :top2

Im übrigen - zu Deiner Frage, Knob:
Die liebe Kirsty hat zu ihrem XSRDO Modularsynth ebenfalls einen kostenlosen Wavetable-Editor
im Pack, welcher - glaub ich zumindest - im txt.-Format abspeichert.....
"Ein Leben ohne Synthesizer ist möglich, aber sinnlos!"
"Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat" (Truman Capote)
"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen" (Ralph Waldo Emerson)
Zitieren
Thanks given by:
#20
Das habe ich mal getestet und das scheint zu funktionieren aber ich muss mich erstmal mehr mit das Thema wavetables befassen, ist alles noch ein bischen unklar. Momentan bekomme ich noch kein Klang aus den Synth wenn ich meine eigene Wavetables lade in Oscillator eins...aber im Wavetablemaker kann ich aber meine Wavetable hören. Denke mal das sie nicht kompatibel sind.
https://en.wikibooks.org/wiki/Sound_Synt...Wavetables

[Bild: Wavetablemaker_zpsnsfgrybm.png]

Zitieren
Thanks given by:


Bookmarks
Welcome Dear Guests Please Register / Login To Post A Reply To This Topic. Willkommen lieber Gast, bitte registriere oder logge dich ein, um auf das Theme zu antworten.

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  VSTI DIsco Polo 2 VSTi FREE Bam 0 29 15-09-2018, 10:30 PM
Letzter Beitrag: Bam
  VSTI StrainwaveSCA2018- for registered Users free to download! Bam 0 56 13-09-2018, 09:37 PM
Letzter Beitrag: Bam
  Standalone Busta- for registered Users free to download! Bam 0 56 08-09-2018, 01:33 AM
Letzter Beitrag: Bam
  VSTI Dead Duck Deducktion- for registered Users free to download! Bam 0 100 03-09-2018, 02:40 PM
Letzter Beitrag: Bam
  Die persönlichen Lieblings VST Synths/your loving VSTI musicformer 38 10,699 22-08-2018, 12:30 AM
Letzter Beitrag: rockbox
  Saltline VSTs now free for download virtualtom 0 136 19-08-2018, 03:16 PM
Letzter Beitrag: virtualtom
  VSTI Mega Metal Drum Kit Free Bam 0 165 18-08-2018, 08:12 PM
Letzter Beitrag: Bam
  vsti,vsti3,au,aax ADOO Guitar- for registered Users free to download! Bam 0 178 19-07-2018, 11:09 AM
Letzter Beitrag: Bam
  Trans Computer Maschine - for registered users free to download Bam 21 2,717 04-07-2018, 09:52 PM
Letzter Beitrag: mcg
  vsti,vsti3,au,aax Aggressive Drums- for registered Users free to download! Bam 0 173 21-06-2018, 10:14 PM
Letzter Beitrag: Bam

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste